Spiel- und Sportverein Sehlde 1919 e.V.

 

Presse


Zurück zur Übersicht

25.07.2020

Große Ehrung für den SSV Sehlde

Im vergangenen Jahr konnte der SSV Sehlde sein hundertjähriges Jubiläum feiern. Aus diesem Anlass erfolgte jetzt eine Ehrung durch den Deutschen Fußballbund (DFB) und den Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV).

In einem Schreiben des NFV wird noch einmal das ehrenamtliche Engagement hervorgehoben, das über 100 Jahre dazu beigetragen hat, dass in Sehlde der Fußballsport stets attraktiv geblieben ist.Neben verschiedenen Ehrengaben in Gestalt mehrerer sehr ansehnlicher Plaketten wurden auch 10 Fußbälle überreicht. Sehr zur Freude des Vereinsvorsitzenden Steffen Stotz gab es obendrein vom Deutschen Fußballbund einen vom Präsidenten Fritz Keller und vom Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius unterschriebenen Gutschein über 500.- Euro.Die Ehrung konnte erst jetzt vorgenommen werden, weil naturgemäß ein genauer Nachweis hinsichtlich des Gründungsdatums geführt werden musste. Da keine amtlichen Unterlagen, wie Gründungsprotokoll oder Vereinsregisterauszug, wegen der Nachkriegswirren des 1. Weltkriegs und der Zerstörungen des 2. Weltkriegs mehr auffindbar waren, musste anderweitig Beweis geführt werden. Die Vereinsmitglieder Hans-Heinrich Scholz und Bernd Hoffmann, die auch die Jubiläumsfestschrift erstellt hatten, lieferten insoweit ganze Arbeit und konnten mit ihren vorgetragenen Ergebnissen sowohl den DFB als auch den NFV überzeugen.

Sobald der Vereinsvorstand nach der Urlaubszeit wieder aktiv werden kann, wird intensiv darüber zu beraten sein, wie diesen Ehrengaben und den vielen anderen Urkunden, Bildern und Vereinstrophäen wieder ein würdiger Platz verschafft werden kann. Schließlich sind 100 Jahre SSV Sehlde nicht nur gleichbedeutend mit 100 Jahren dörflichen Sportgeschehens, sondern ein wichtiger Teil dörflicher Tradition generell.

Foto :v.l.: Tiana Steinke, Steffen Stotz und Bernd Hoffmann

 Foto DFB.jpg


Zurück zur Übersicht